Navigation
  • A+++
  • Wäschetrockner
  • Mitmachen und austauschen
Rotierendes Logo
Frau, blond

Fragen und Antworten

Altgeräte-Entsorgung zwingend

Das Altgerät muss nachweislich fachgerecht entsorgt werden, ansonsten ist eine Förderung nicht möglich. Wird das Altgerät beispielweise an Freunde, Bekannte etc. verschenkt oder auf Ebay verkauft ist keine Förderung möglich. Siehe auch: Was muss ich bei der Entsorgung beachten?

Erstkauf

Ein Erstkauf wird nicht gefördert. Gefördert wird der Austausch eines Altgerätes gegen ein hocheffizientes Neugerät.

Nachträgliche Förderanträge sind nicht möglich

Die Förderung zum Austausch Wäschetrockner läuft seit dem 28.1.2019. Eine Förderung ist nur möglich, wenn sich der Antragsteller vor dem Kauf bzw. vor dem Kaufauftrag oder der Bestellung des Gerätes auf der Internetseite www.foerderung-waeschetrockner.de registriert.

Ab wann kann ich mein Austausch-Gerät kaufen?

Sobald Sie Ihre Kontaktdaten (Adresse) eingegeben und auf “Anmelden” geklickt haben wird eine Antragsnummer automatisch erstellt und Sie sind registriert.

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit folgendem Text:

“Vielen Dank für Ihre Anmeldung! Bitte klicken Sie auf den folgenden Link, um Ihre Anmeldung abzuschließen! Nach Abschluss der Registrierung erhalten Sie Ihre Zugangsdaten in einer weiteren E-Mail.”

Somit kann das Austausch-Gerät gekauft werden.

Wo finde ich das Energielabel oder Produktdatenblatt?

Energielabel und Produktdatenblatt werden mit dem Gerät mitgeliefert. Beides kann aber auch auf der Homepage von Händler oder Hersteller heruntergeladen werden.

Energielabel

Was ist die maximale Füllmenge?

Die maximale Füllmenge der Waschmaschine wird in Kilogramm (kg) angegeben und stellt die Menge an trockener Wäsche dar, für die das Gerät maximal ausgelegt ist. Die maximale Füllmenge ist u.a. auf dem Energielabel, dem Produktdatenblatt oder der Bedienungsanleitung angegeben.

Was muss ich bei der Entsorgung beachten?

Das Altgerät muss fachgerecht entsorgt werden:

  • Die Entsorgung kann durch den Händler erfolgen und auf der Rechnung bestätigt werden.
  • Erfolgt die Entsorgung durch eine kommunale Sammelstelle oder einen Wertstoffhof, dann muss eine separate Entsorgungsbestätigung ausgefüllt, vom Entsorger unterschrieben und mit den weiteren Förderunterlagen eingereicht werden.
 Eine Vorlage für den Entsorgungsnachweis kann hier heruntergeladen werden:

Warum lohnt sich ein A+++ Wäschetrockner?

Beim Stromverbrauch von elektrischen Wäschetrocknern hat sich viel getan in den letzten Jahren! Vorbei sind die Zeiten, da diese zu Recht als Verschwender galten.

Wäschetrockner in Energieeffizienzklasse A+++ verbrauchen rund 65 Prozent weniger Strom als Geräte in den Klassen B, C oder schlechter. Für Haushalte ohne Trockenplatz im Freien bietet ein Wäschetrockner die wirtschaftlichste Trockenmethode.

Welche Unterlagen werden für den Antrag benötigt?

1. Per Post: Ausgefüllter Förderantrag

Bitte füllen Sie den Antrag vollständig aus, drucken ihn aus, unterschreiben ihn und schicken uns das Original auf dem Postweg zu.

2. Per Dateiupload in „Mein Förderantrag“:

  • Kopie der Geräterechnung

Die Rechnung muss folgende Angaben enthalten:

  • Rechnungsdatum
  • vollständige Anschrift von Käufer und Händler
  • die Geräteangaben des Neugerätes (Hersteller und Produktbezeichnung) mit Mengenbezeichnung
  • Kosten für das Neugerät, evtl. zzgl. Lieferung und Installation, Endpreis brutto und netto,
  • Zahlungsbedingungen: beispielsweise EC- oder Kreditkarte, bar
  • Bestätigung der fachgerechten Entsorgung des Altgerätes: nur falls der Händler damit beauftragt wurde

  • Kopie des Kontoauszuges als Zahlungsnachweis. Außer bei Barzahlung, dies muss auf der Rechnung vermerkt sein. Bei Ratenzahlung zusätzlich der dazugehörige Vertrag.
  • Kopie von Energielabel oder Produktdatenblatt.
  • Entsorgungsbestätigung des ausgetauschten, alten Wäschetrockners. Entsorgt der Händler das Altgerät genügt eine Bestätigung auf der Rechnung.

Passwort funktioniert nicht

Bitte beachten Sie, dass beim Kopieren des Passwortes KEIN Leerzeichen mit kopiert wird. Ggf. lassen Sie sich ein neues Passwort zusenden: klicken Sie hierfür auf “Passwort vergessen”.

Ich kann die Unterlagen nicht hochladen bzw. es erscheint eine Fehlermeldung

Wenn die Unterlagen nicht hochgeladen werden, ist die Ursache meistens ein nicht unterstütztes Dateiformat oder eine zu große Datei.

  • Folgende Dateiformate werden unterstützt: pdf, jpg
  • Die maximale Dateigröße beträgt 2 MB.

Je nach Dateigröße und genutzter Internetverbindung kann das Hochladen etwas dauern. Das Hochladen war erfolgreich, wenn eine entsprechende Nachricht angezeigt wird.

Bitte benutzen Sie immer einen aktuellen Browser. Die aktuellste Browser-Software (z. B. Google Chrome, Firefox, Safari) kann über den jeweiligen Hersteller per Download bezogen werden.